Ein Grundstein für mehr Lebensqualität

Design für alle, Barrierefreies Bad,
Timos erster Eindruck vom neuen Bad

Bauen ohne Barrieren

BoB meisterteam steht für Bauen ohne Barrieren, das heißt bauen für alle. Denn der freie Zugang und die uneingeschränkte Nutzung eines Gebäudes, einer Anlage oder eines Lebensbereiches sollte für alle Menschen möglich sein.

 

Design für Alle

Der Begriff Design für Alle verleiht dem jeweiligen Bereich das Prädikat, für alle Nutzer in gleicher Weise ohne individuelle Anpassung zur Verfügung zu stehen.


Der Gedanke der Barrierefreiheit

Im öffentlichen Bereich sollte dieser Grundstein für die Lebensqualität aller selbstverständlich sein, deshalb sind die technischen und baulichen Voraussetzungen dafür bei jedem Neubau und bei jeder Sanierungsmaßnahme zu bedenken.

Der Gedanke der Barrierefreiheit muss ein Grundelement der Planung sein, wenn es um Anlagen oder Gebäude geht. Unsere Immobilien müssen sich an ihrer Funktionalität messen lassen und daran, wie wohl sich ihre Nutzer und Besucher in ihnen fühlen. Nicht nur junge, kerngesunde Menschen, sondern auch diejenigen die vielleicht vorübergehend ein Handicap haben. Sei es nur ein geschientes Bein, eine Sehbehinderung oder einfach nur ein unhandlicher Kinderwagen.

Noch wichtiger aber ist es, Hürden für diejenigen aus dem Weg zu schaffen, die dauerhaft darauf angewiesen sind. Oftmals betrifft das Menschen, die einst kerngesund und jung waren und durch Krankheit oder Unfall in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Die demografische Entwicklung lässt eindeutig erwarten, dass der Anteil der Menschen mit altersbedingten Einschränkungen der Mobilität weiter zunehmen wird. Die Tatsache belegt, dass Barrierefreiheit alle Menschen unterstützt. Nicht nur, weil jeder in die Situation kommen kann auf Erleichterungen angewiesen zu sein, sondern weil sie den Alltag für viele erleichtert und Grenzen aufhebt - die räumlichen und die in unseren Köpfen.